News

Update (13.06.2021): Die Corona-Schutzverordnung wurde am vergangenen Freitag nun endlich im Bereich Freizeit angepasst und daher ist auch für Minigolf kein Negativ-Test mehr nötig.

* * * * *

Update: Ab Freitag, 4.6.21 dürfen wir gemäß der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW unseren Biergarten ohne Test (mit einfacher Rückverfolgung) öffnen. Um Minigolf spielen zu können, ist nach wie vor ein negativer, bestätigter Schnelltest erforderlich. Ausnahmen: Geimpfte und Genesene.

Update: Ab Pfingstmontag dürfen auch wir wieder öffnen! Allerdings nur für Getestete, Geimpfte und Genesene. Das gilt auch für Kinder ab dem Schuleintrittsalter.

Zudem müssen die derzeit gültigen Hygienevorschriften und Kontaktbeschränkungen eingehalten werden. Das bedeutet, dass derzeit maximal 5 Personen aus 2 Haushalten (plus Kinder bis einschließlich 14 Jahre) pro Bahn spielen dürfen.

Zeiten müsst Ihr aktuell nicht buchen.

Bitte habt aber dafür Verständnis, dass wir in diesem Jahr - das erste Mal seit Eröffnung - aus verschiedenen Gründen (gestiegenen Kosten, größerer Renovierungsaufwand ohne Einnahmen seit Monaten usw.) unsere Preise anpassen mussten. Wir lieben unseren Minigolf, können ihn aber nicht nur als Hobby betreiben. Er muss auch wie jeder andere Job eine gewisse Entlohnung bringen.

Sollte sich an den derzeitigen Vorgaben etwas ändern, geben wir es natürlich auf unserer Homepage und bei Facebook bekannt. Bis dahin freuen wir uns auf Euch und bleibt gesund!

* * * * *

Liebe Gäste, gemäß der neuen Verordnung dürfen auch wir unsere Anlage vorerst nicht öffnen. Bleibt gesund!

Weil die Frage immer wieder auftaucht: Bei uns muss nicht reserviert werden - es sei denn, Ihr kommt mit großen Gruppen. Das gilt allerdings auch außerhalb von Corona.

Auch bei uns gelten natürlich die derzeitigen Regeln und Vorsichtsmaßnahmen in Bezug auf das Coronavirus:

Haltet auf dem gesamten Gelände einen Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Gästen ein.

Daher eine der wichtigsten Regeln: Wir wissen, dass einige unserer Bahnen gerade für Kinder aufregend sind und die Kids gerne zu den anderen Bahnen vorlaufen. Das geht auf keinen Fall. Zum Schutz unserer anderen Gäste müssen wir Euch bitten, die Kinder bei Euch zu halten, auch wenn es häufig schwer fällt.

Ein Mund- und Nasenschutz ist nicht nötig.

Auch, wenn wir jeden von Euch nach der langen Zeit gerne bei uns begrüßen würden, möchten wir Euch bitten nicht zu kommen, sobald Ihr Euch unwohl fühlt.

Zu guter Letzt: Auch wir möchten Euch schützen. Wir desinfizieren daher unsere Schläger und Bälle und natürlich auch - zwischen den einzelnen Gruppen - unsere Hände. Wenn Ihr daher eventuell mal eine Minute länger warten müsst, nehmt es uns bitte nicht übel.

Ansonsten hoffen wir, dass Ihr dennoch viel Spaß bei uns habt.



petunia